Reitverein fährt zum Oldenburger Landesturnier

Nur zwei Wochen nach den Turniertagen im Sommer steht im Reit- und Fahrverein Babenhausen (RuF) schon das nächste Ereignis an: Vom 26. bis 28. Juli geht es auf das 71. Oldenburger Landesturnier nach Rastede in Niedersachsen.



Auch Pferdesportinteressierte, die nicht Mitglied im RuF sind, können an dem Ausflug nach Rastede teilnehmen. Drei Tage lang kann dort Turnierluft geschnuppert werden: Das Turnier bietet fast alle Sparten des Pferdesports – von der Dressur, über Springen, Gelände und Voltigieren bis zum Fahrsport. An sechs Turniertagen sind in Rastede knapp 30.000 Zuschauer, 900 Pferdesportler und 2.500 Pferde zu Gast. Neben den zahlreichen Prüfungen, unter denen auch viele Championats-Prüfungen sind, wird außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Unter www.oldenburger-landesturnier.de ist alles über das Landesturnier zu lesen. Untergebracht werden alle Mitfahrer in Doppel- oder Einzelzimmern im Nord-West Hotel Bad Zwsichenahn mit modernen Komfort-Zimmern, einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, hoteleigener Sauna und kostenlosem W-LAN. Außerdem im Ausflugspreis inklusive sind die Hin- und Rückfahrt im Reisebus sowie das Frühstück am Anreisetag und der Eintritt zum Landesturnier in Rastede. Los geht es am Freitag, den 26. Juli, um 6 Uhr am Stall Geißler. Am Sonntag, den 28. Juli, geht es nach dem Finale gegen 17 Uhr wieder zurück nach Babenhausen.

Die Preise belaufen sich je nach Zimmer auf 230 Euro pro Person (im Doppelzimmer) oder 270 Euro pro Person (im Einzelzimmer). Die Anmelde- und Zahlungsbedingungen gibt es bei Doris Geißler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Infos außerdem auf der Homepage des Reit- und Fahrvereins: www.ruf-babenhausen.de. Der Anmeldeschluss ist am 24. Mai 2019.

Copyright © 2019 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.