Miram Pimpl vom Reit- und Fahrverein Babenhausen mit ihrem Pferd „Charming Boy“ auf Erfolgskurs

alt

Seit zwei Jahren ist der braune Wallach „Charming Boy“ (13 Jahre) im Besitz von Miriam Pimpl. Es war ein langer Weg, bis die ersten Platzierungen erritten wurden, so Miriam Pimpl. Charming Boy hatte kein Vertrauen mehr in die Menschen und hatte die Lust am Springen verloren und ist vor jedem Sprung stehen geblieben. Mit viel Ruhe, Geduld und reiterlichem Können hat Miriam Pimpl ihrem Pferd den Spaß am Springen wieder beigebracht.

 

Die beiden sind ein eingespieltes Team und können sich gegenseitig blind vertrauen. Mit ihrem Pferd Percondo (11 Jahre) ist Miriam Pimpl in 2009 und 2010 schon S-Springen (schwerste/höchste Springprüfung) gestartet und hat einige Platzierungen für den Reit- und Fahrverein Babenhausen erritten. Durch eine Verletzung musste Miriam die Turniersaison 2010 mit dem 1,82 cm großen Fuchswallach, Percondo, abbrechen. In den Wintermonaten konnte das Training mit Percondo wieder aufgenommen werden und von März bis April 2011 wurde altdas Springen mit der Klasse A begonnen. Die Reiterin ist froh, dass Percondo mittlerweile wieder fit ist und kann langsam an die Erfolge von 2009/10 wieder anknüpfen. Wenn alles so gut läuft, kann ich vielleicht noch in diesem Jahr mit
„Paul“ ,wie Percondo von Miriam genannt wird, im S-Springen starten. 
 
Miriam trainiert täglich mit ihren Pferden, nur mit einem guten Trainingsplan sind die Pferde in der Lage diese Erfolge/Leistung zu bringen. Abwechslungsreich von Gymnastizierung mit kleinen Sprüngen und Stangenarbeit, Dressurreiten bis einmal wöchentlich ein Springtraining in Groß-Ostheim unter Anleitung eines Trainers sind die Abende gefüllt. Nach einem Turnierwochenende darf ein ausgiebiger Geländeritt natürlich nicht fehlen. Die Pferde dürfen morgens auf die Koppel und können hier einfach nur entspannen.


Seit Mai unterrichtet Miriam Pimpl, montags und dienstags, die Schulpferde Reiter des Reit- und Fahrverein Babenhausen. Die Kinder und Jugendliche sind begeistert viele Tipps und Tricks von einer so erfolgreichen Turnierreiterin zu erhalten.

Eine Woche nach dem Interview mit Miriam ist sie mit ihrem Pferd Percondo im S-Springen gestartet und wurde platziert. Wir gratulieren alle recht herzlich zu diesem Erfolg und drücken für die nächsten Starts die Daumen.

Der Reit- und Fahrverein Babenhausen wünscht Miriam mit ihren Pferden weiterhin eine erfolgreiche Turniersaison 2011.

 

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.