Balsam für die Seele von Mensch und Pferd

Nicht nur uns Menschen schlägt der Alltag auf das Gemüt, sondern merkt man das auch unseren Pferden an, wenn man sie genau beobachtet. Auch sie fühlen sich hin und wieder in ihrem Trott gefangen und brauchen Abwechslung in der Arbeit, um nicht abzustumpfen. Deshalb wird auch bei unseren Schulpferden regelmäßig für Abwechslung gesorgt. So auch wieder vergangenen Sonntag. Hier hat sich unsere Ausbilderin Corinna Winter mit drei sattelfesten Schülern getroffen und mit den Schulpferden einen Ritt durch den Babenhäuser Wald organisiert. Zum Abschluss des Ausritts wurde ein kurzer Stop auf der Vereinsanlage eingelegt, wo Simone Adadnir und Elke Koch die Geländereiterinnen mit Getränken und Kuchen versorgten.

Als die erste Corona Welle 2020 den RuF dazu zwang, den Schulbetrieb komplett einzustellen, musste eine Lösung her wie die Pferde trotzdem zu Ihrer Bewegung kommen. In dieser Zeit waren die Pferde viel im Gelände unterwegs und es hat ihnen sichtlich gut getan. Deshalb hält Corinna Winter daran fest, regelmäßige Ausflüge in Wald einzuplanen. „Mittlerweile sind die Pferde im Gelände so gut, dass es eine Überlegung wäre am nächsten Abzeichenlehrgang auch den Pferdepass Reiten anzubieten. Das ist wie ein Führerschein für das Geländereiten.“ So Corinna Winter. Das Reiten durch den Wald ist nicht nur ein seelischer Ausgleich für unsere Pferde, es ist auch gut für das Selbstbewusstsein für Schüler und Pferde, da sie sich auch hin und wieder mit Situationen auseinandersetzen müssen, die für sie neu sind. Zudem lassen sich Ausdauer und Balance im Gelände oft sogar besser trainieren wie in der Halle. Durch die regelmäßige Abwechslung sind die vier Schulpferde deutlich ausgeglichener und unerschrockener. Normalerweise arbeitet der RuF mit fünf Schulpferden, aber die aktuelle Situation gibt es leider nicht her, dass die Reitstunden wie gewohnt stattfinden können und somit fünf Pferde nicht ausgelastet und unterhalten werden können. CSC

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.