Birgit Schäfer erfolgreich mit ihrem Pferd Live is Live

altMit ihrem großen Fuchs „Live is Live“ hat Birgit Schäfer, vom Reit- und Fahrverein Babenhausen“ im Kutschfahrsport eine neue Leidenschaft gefunden. Im letzten Jahr wurde das Pferd „Live is Live“ zum Kutschpferd ausgebildet.

Pferde sind Herdentiere und fühlen sich zu zweit immer sicherer als alleine, also braucht man ein sicheres, mutiges und folgsames Pferd wenn man einspännig Fahren möchte.

 

Mit Life is Live hat Birgit einen idealen Partner, der sowohl eingespannt an der Kutsche als auch unter dem Sattel eine Dressurprüfung bis zur Klasse L absolvieren kann und in diesem Jahr zahlreiche Erfolge nachweisen konnte.

Am 28.+29.09.2013 in Mainz-Gonsenheim wurde Birgit in der Klasse A -Einspänner, bei 18 Startern im Geländefahren 2., in der Gesamtwertung 4. (Dressur 8.; Hindernisfahren 3.).
Beim Fahrturnier in Michelstadt am 08.+09.06.13, wurde das Team beim Geländefahren 2..

Der Fahrsport in Deutschland boomt, ob Freizeitfahrer oder Turnierfahrer, in den letzten Jahren haben sich immer mehr Pferdebegeisterte dieser Disziplin zugewandt. Einspänner, Zweispänner, Vierspänner, Tandem, Random, Pferde oder Ponys - alles ist möglich. Im Turniersport gibt es Dressurprüfungen, Geländeprüfungen, Hindernisfahren sowie die kombinierte Wertung aus allen drei Prüfungen. In der Dressur stehen die Gymnastizierung des Pferdes und die Überprüfung des Ausbildungsstandes im Vordergrund. Beim Hindernisfahren durch einen Kegelparcours werden Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Gehorsam und Durchlässigkeit der Pferde abgefragt. Herzstück eines jeden Fahrturniers ist die Geländeprüfung (Marathon) mit ihren spektakulären Hindernissen.

Es werden immer mehr Fahrsportbegeisterte: Die FN geht von über 70.000 Fahrern in Deutschland aus, von denen rund 30.000 nicht organisiert sind und etwa 40.000 Fahrer welche einem Verein angehören. Davon starten wiederum zirka 3.200 aktive Mitglieder in Prüfungen der Klasse A und höher auf Turnieren.

Der Reit- und Fahrverein Babenhausen ist stolz auf Birgit Schäfer und wünscht auch für die nächste Turniersaison viel Erfolg.
 

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.