Presse 2021

Kutschfahrstunden im Reit- und Fahrverein

 

In den letzten Jahren macht der Reit- und Fahrverein seinem Namen immer intensiver alle Ehre. Die aktiven „Kutschfahrer“ im Verein nehmen immer weiter zu und das „Fieber“ hat auch schon auf einige jungeMitglieder übergegriffen. Um diesen Funken weiter zu schüren, hat der RuF, in Zusammenarbeit mit Jörg Richter, seinen Schulbetrieb ausgebaut und bietet auch Fahr-Schul-Stunden an. Schulpferd, Kutsche und Trainer, alles in einem Paket. Ein Projekt, welches bislang in dieser Art einzigartig ist.

Weiterlesen

Jörg Richter in den Landeskader berufen

Am 10. und 11. April 2021 fand ein Sichtungslehrgang für den Landeskader Hessen Fahren statt. Jörg Richter vom Reit- und Fahrverein Babenhausen nahm mit seinen zwei Haflingerstuten, Legende und Leticia am Sichtungstermin in Obertshausen für den Hessischen Kader der Fahrer teil. „Da ich im Februar das silberne Fahrabzeichen (FA2) abgelegt habe, sind meine zwei Pferde gut im Training und so konnte ich das Training weiter für die Sichtung aufbauen“ berichtet uns Jörg Richter.

Weiterlesen

Balsam für die Seele von Mensch und Pferd

Nicht nur uns Menschen schlägt der Alltag auf das Gemüt, sondern merkt man das auch unseren Pferden an, wenn man sie genau beobachtet. Auch sie fühlen sich hin und wieder in ihrem Trott gefangen und brauchen Abwechslung in der Arbeit, um nicht abzustumpfen. Deshalb wird auch bei unseren Schulpferden regelmäßig für Abwechslung gesorgt. So auch wieder vergangenen Sonntag. Hier hat sich unsere Ausbilderin Corinna Winter mit drei sattelfesten Schülern getroffen und mit den Schulpferden einen Ritt durch den Babenhäuser Wald organisiert. Zum Abschluss des Ausritts wurde ein kurzer Stop auf der Vereinsanlage eingelegt, wo Simone Adadnir und Elke Koch die Geländereiterinnen mit Getränken und Kuchen versorgten.

Weiterlesen

Wiederholte Absage für das Fahrturnier am 1. Mai

Seit über einem Jahr liest und hört man von nichts anderem mehr. Die Corona Pandemie hat uns weiter fest im Griff und es scheint einfach nicht nachzulassen. Kaum denkt man über Lockerungen nach, stiegen die Zahlen weiter an. Uns alle trifft und betrifft dieser Virus. So auch den Reit- und Fahrverein Babenhausen (RuF). Zwei Mal im Jahr richtet er auf seiner Anlage Turniere aus, die über die hessischen Landesgrenzen bekannt und beliebt sind.

Weiterlesen

Dressurlehrgang mit Heike Winter

 

Vom 17.-18. April wurde den Dressurreitern des RuF Babenhausen, die Möglichkeit gegebenbei Heike Winter an einen Dressurlehrgang teilzunehmen. Organisiert wurde der Lehrgang von Simone Adanir, der nach Bekanntgabe innerhalb von wenigen Tagen mit 10 Reiterinnen ausgebucht war.

Heike Winter ist Pferdewirtschaftsmeisterin und selbst erfolgreiche Reiterin. Die gebürtige Mannheimerin hat in ihrem Heimatort in einem Stall auf Haflingern ihre Ausbildung gemacht. Im Alter von 15 kam sie, für Pferdemädchen untypisch, recht spät an das Thema Pferd, aber hat es seitdem nicht mehr losgelassen. Neben der Ausbildung von Reiter*innen ist auch der Beritt und die Ausbildung der Pferde ein weiteres Steckenpferd von Heike Winter. Sie selbst ist in vielen Bereichen erfolgreiche Turnierreiterin; im Springreiten bis Klasse M, in der Vielseitigkeit bis Klasse L und in der Dressur sogar bis Klasse S.

Weiterlesen

Silbernes Fahrabzeichen für Jörg Richter

Ende Februar gab es Grund zur Freude im Reit- und Fahrverein Babenhausen: Jörg Richter, Mitglied

und Fahrausbilder im Verein, konnte seine Prüfungen zum Silbernen Fahrabzeichen und dem

Longierabzeichen 4 bestehen.

Die Abzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) sind unter anderem Voraussetzung, um

in bestimmten Klassen und Prüfungen auf Turnieren starten zu dürfen. Ebenso sollen sie aber

Motivation sein, „sich ständig im sportlichen und alltäglichen Umgang mit dem Partner Pferd

weiterzubilden“, so die FN.

Weiterlesen

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.