Jahreshauptversammlung

Können die Vorstandsrücktritte nahtlos kompensiert werden?


Am Samstag, den 16. März hofft, der derzeitige 1. Vorsitzende Manfred B. Willand, sehr viele Mitglieder und Eltern von jugendlichen Reiterinnen und Reitern um 19.00 Uhr in der Vereinsgaststätte zur Reiterschänke zur diesjährigen Jahreshaupt-versammlung begrüßen zu können.

Schon im Vorfeld zeichnet sich ab, dass diese 64. Jahreshauptversammlung keine jährliche Routineveranstaltung, sondern eine entscheidende Bedeutung für die zukünftige Entwicklung, des nach wie vor aufstrebenden Traditionsvereins, haben wird. Denn es stehen unter TOP 10 Neuwahlen des Gesamtvorstandes an. Ein Tagesordnungspunkt, der für alle Mitglieder sehr spannend werden dürfte, denn im Vorfeld der Versammlung ist bekannt, dass mehrere Entscheidungsträger für eine Wiederwahl im Vorstand nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

„Wir müssen und werden mit der Situation professionell und zukunftsorientiert umgehen und versuchen die bisherigen verdienten Leistungsträger durch jüngere Personen zu ersetzen. Sicherlich keine leichte Aufgabenstellung, wie Vorstandswahlen bei anderen Vereinen zeigen, aber eine Aufgabe, die einen gewissen Reiz und eine Standortbestimmung des Reit- und Fahrvereins Babenhausen mit sich bringt“ so die positive Einschätzung Willand`s im Vorfeld.
 
Außerdem soll diese 64. Jahreshauptversammlung dazu dienen langjährige Mitglieder für Ihre Treue zum Verein zu ehren. So stehen in diesem Jahr erstmals 3 Personen für 60-jährige, 1 Person für 50-jährige, 4 Personen für 40-jährige und 2 aktive Reiterinnen für 25-jährige Vereinsverbundenheit an. Der Verein ist sehr stolz in dieses Ehrungszeremoniell auch eine aktive Reiterin als Kreismeisterin Ihrer Klasse einschließen zu können. „Ich freue mich immer wieder diesen Tagesordnungspunkt übernehmen zu dürfen“ so der heutige 2. Vorsitzende Ingo Dries „denn dabei tritt der Formalismus einer Versammlung in den Hintergrund und die lange und oftmals sehr emotionale mit Freude verbundene Vereinsgeschichte steht unangefochten im Focus der einzelnen Personen. Eben ein Highlight jeder Versammlung beim Reit- und Fahrverein Babenhausen.“

Der noch bestehende Vorstand ist sehr froh den Mitgliedern auch in puncto Reitbetrieb einige entscheidende Neuvarianten anbieten zu können. Ebenfalls und das sei schon mal vorweg verraten kann ein Novum in der Vereinsgeschichte und Nachwuchsförderung angeboten werden.

Alle Verantwortlichen erhoffen sich eine interessante, harmonische und kurzweilige Jahreshauptversammlung und setzen auf das Interesse ihrer Mitglieder diese Vereinsveranstaltung, durch Ihren Besuch aktiv zu unterstützen. Dadurch können Sie gleichzeitig auch dem neuen Vorstand eine Perspektive in der Zusammenarbeit und der Verbundenheit zum Reit- und Fahrverein Babenhausen aufzeigen.
 

Copyright © 2021 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.