Dressurlehrgang mit Friedelinde Kohl


Klaus Peter Heß vom RuF Babenhausen hat im achten Jahr ein Herbst Dressurlehrgang mit Friedelinde Kohl organisiert. Es haben sich insgesamt 22 Reiter aus Rödermark, Aschaffenburg, Breuberg, Traisa und Babenhausen angemeldet um sich von Frau Kohl für das Wintertraining vorbereiten zu lassen.
Die Vereinsmitglieder Pia Fertig, Caroline Jost-Keßler, Julia Sturm, Tanja Dreehsen, Nadine Lachnit, Katharina Monath, Nina Dresely, Doris Geißler und Organisator Klaus Peter Heß sind mit ihren Pferden zum Intensivtraining angetreten.


"Der Dressurlehrgang soll Hilfengebung und Einwirkung des Reiters sowie die gesamte Arbeit nach der Ausbildungsskala verbessern. Schwerpunkte liegen bei der Verbesserung der Durchlässigkeit sowie beim Erarbeiten korrekter Dressuraufgaben."( Lt. LPO), so Klaus Peter Heß. Unter diesem Motto erlebten die Reiter vom 02.-04.10. und vom 09.-11.10.15 schöne und doch sehr anstrengende Tage. Von E bis M waren Pferde und Reiter vertreten. Besonderen Wert legte Frau Friedlinde Kohl auf Takt, Losgelassenheit und Durchlässigkeit. „Bevor ich weiter in die Lektionen einsteige, muss diese Voraussetzung stimmen“, so Frau Kohl. „Während des intensiven Trainings kann man eine deutliche Verbesserung der Reiter und Pferde erkennen“.

Der Reitverein bedankt sich bei Friedelinde Kohl, allen Teilnehmern und bei Klaus Peter Heß für die Organisation.

Am 24.10.2015 veranstaltet der Reit- und Fahrverein den Kreisreiterball des Kreisreiterbundes Darmstadt-Dieburg. Als Band sind die Banrey Jacksons gebucht. Karten können im Vorverkauf für 17.00€ unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden. An der Abendkasse kostet der Karte 19,00€, der Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Foto von links nach rechts: Klaus Peter Heß, Miriam Liesem, Friedelinde Kohl, Victoria Arndt und Karharina Monath

Copyright © 2022 Reit- und Fahrverein Babenhausen e.V. | All Rights Reserved.